Im Wuppertaler Zoo machen sich die Einschränkungen durch die Choronakrise nach wie vor bemerkbar. Bis auf das Elefantenhaus sind alle Häuser geschlossen, bei einigen Gehegen muss Abstand eingehalten werden. Trotzdem hier einige Aufnahmen die ich euch zeigen möchte.

In der Natur kehrt langsam Ruhe ein, die Balz- und Brutzeit ist weitgehend vorbei, die Jungtiere wachsen schnell heran. Die zunehmende Wärme im Juni lässt die Tiere ihre Ruhezeiten ausdehnen, so dass man Aktion eigentlich nur in den frühen Morgenstunden erleben kann. Aber auch die Landschaft hat schöne Seiten, die es sich zu zeigen lohnt.

Der Falknerei Bergisch Land habe ich ja bereits eine eigene Galerie gewidmet, dennoch hier noch mal eine Auswahl einiger Greifvögel.

Aufnahmen im Monat Juni

01-29.06.20

Bergisches Land, Wuppertaler Zoo, Aprath und Falknerei Bergisch Land
0
Die Wupper zwischen Wuppertal Vohwinkel und Solingen Kohlfurth
1
In der Hildener Heide haben die Kanadagänse Nachwuchs bekommen.
2
Graureiher fliegt auf den Aprather Weiher ein.
Die Wupper zwischen Wuppertal Vohwinkel und Solingen Kohlfurth Aprather Mühlenteich
Die Wupper zwischen Wuppertal Vohwinkel und Solingen Kohlfurth
In der Hildener Heide haben die Kanadagänse Nachwuchs bekommen. Aprather Mühlenteich
In der Hildener Heide haben die Kanadagänse Nachwuchs bekommen.
Graureiher fliegt auf den Aprather Weiher ein. Aprather Mühlenteich
Graureiher fliegt auf den Aprather Weiher ein.
Sieht aus als könnte der Bonobo kein Wässerchen trüben, aber das täuscht!
Sieht aus als könnte der Bonobo kein Wässerchen trüben, aber das täuscht!
Ich hab dich im Blick! Sibirischer Tiger im Wuppertaler Zoo.
Ich hab dich im Blick! Sibirischer Tiger im Wuppertaler Zoo.
Mymoza, die Tigerkatze im Wuppertaler Zoo. Sehr, sehr selten zu sehen!
Mymoza, die Tigerkatze im Wuppertaler Zoo. Sehr, sehr selten zu sehen!
Kimana entwickelt sich prächtig.
Kimana entwickelt sich prächtig.
Beim Menschen wäre es ein Damenbart und bei Löwinnen?
Beim Menschen wäre es ein Damenbart und bei Löwinnen?