Der September war ein sehr durchschnittlicher Monat, das Wetter hielt von allem etwas bereit und die Temperaturen waren noch angenehm.

Im Wuppertaler Zoo haben sich die Aras gut eingelebt und zunehmend sind auch weitere Tierhäuser wieder für Publikum geöffnet. Das auch Tierpfleger Humor haben, zeigen die "automobilen" Schildkröten!

In Aprath zeigen sich wieder Nutrias, die waren lange nicht zu sehen. Turmfalken sind regelmäßig zu sehen, bisweilen mehrere Individuen auf einmal. Die Milane sammeln sich und kreisen bei sonnigem Wetter hoch oben am Himmel. Die Stare versammeln sich ebenfalls schon. Interessant war die Schar Krickenten, die durch ihr unruhiges Flugverhalten mit zahlreichen Starts und Landungen auffiel. Von der Färbung des Gefieders her könnten es Fans der Mönchengladbacher Borussia sein.

Wie üblich war ich in der Brunftzeit im Wildpark Grafenberg und es war interessant zu sehen, wie sich die Hirsche entwickelt haben. Der Platzhirsch musste bereits eine kleine Gruppe an seinen voraussichtlichen Nachfolger abgeben. Umso intensiver verteidigte er seine Kühe gegen die Annäherungsversuche des Junghirsches! Hier gibt es eine eigene Galerie.

Bilder des Monats September

0
Chileflamingos
1
Schneeleopard
2
Sonnensittich
Chileflamingos
Chileflamingos
Schneeleopard
Schneeleopard
Sonnensittich
Sonnensittich
Afrikanische Elefantenfamilie
Afrikanische Elefantenfamilie
Hyazinth-Ara
Hyazinth-Ara
"Schildkröten"???
Graureiher
Graureiher
Zebrafohlen
Zebrafohlen
Krickenten
Krickenten
Kormoran
Kormoran
Kormoran mit Beute
Kormoran mit Beute
Im Flug
Im Flug
Junger Zwergtaucher
Junger Zwergtaucher
Die Nutrias sind wieder da
Die Nutrias sind wieder da
Der Winterspeck muss angefressen werden
Der Winterspeck muss angefressen werden
Ein Jungtier
Ein Jungtier
... und der übliche Graureiher
... und der übliche Graureiher
Turmfalke auf dem Ansitz
Turmfalke auf dem Ansitz
... und beim Start
... und beim Start
Rotmilane
Rotmilane